Sprunglink zum Textanfang.

Aktuelle Presse-Artikel zur Gedenk- und Trauerkultur

Vorgestellt: Drei neue Bücher rund um Trauer und Verlust und persönliche Krisen

Vorgestellt: Drei neue Bücher rund um Trauer und Verlust und persönliche Krisen – Wenn die Eltern sterben, wenn Kollegen trauern, wenn Du Dir mit Schreiben hilfst

Vorgestellt: Drei neue Bücher rund um Trauer und Verlust und persönliche Krisen

Gespräch mit einem Bestatter

Empfehlenswerter Podcast (Radiosendung) von Holger Klein, Gespräch mit einem Bestatter:

Eric Wrede hat nach einigen Jahren in der Medienwelt beschlossen, dass es für ihn sinnvoller ist, Bestatter zu sein. Seine Firma „Lebensnah“ bietet individuelle Bestattungen an, was reichlich das Gegenteil von dem ist, was ich bisher von dieser Branche gewohnt war und aus ihr gehört hatte.
Knapp zwei Stunden haben wir neben einem Sarg gesessen und hauptsächlich über die Dinge geredet, die passieren, nachdem ein Mensch gestorben ist.

Hier anhören:
Gespräch mit einem Bestatter

Gerichtsstreit: Was passiert mit dem Facebook-Konto einer Verstorbenen?

Wem gehört der Facebook-Account einer Verstorbenen? Diese Frage muss das Kammergericht Berlin beantworten. Bei der Vererbbarkeit von Social-Media-Accounts gibt es jedoch zahlreiche rechtliche Probleme.

heise.de:
Gerichtsstreit: Was passiert mit dem Facebook-Konto einer Verstorbenen?

digina.16 - Konferenz zum Thema digitalen Nachlass

digina.16 – Konferenz zum Thema digitalen Nachlass

Wann: 24.11.2016

Ort: Hamburger Bestattungsforum Ohlsdorf

Was:
Fachkonferenz zum fach- und branchenübergreifenden Dialog zwischen allen, die sich beruflich mit dem Thema Sterben und Erben im Internet beschäftigen.

Tickets und alle Infos zu Programm, Referenten und Ablauf der Fachkonferenz zum digitalen Nachlass gibt es unter
www.digina16.de.

Bergsteiger traininert ein Jahr, um toten Bruder in 8000 Metern zu bergen

Es gibt ein ungeschriebenes Gesetz der Höhenbergsteiger: Wenn Bergsteiger in großer Höhe sterben, lässt man sie liegen.

Kölner Stadt-Anzeiger:
Bergsteiger traininert ein Jahr, um toten Bruder in 8000 Metern zu bergen

Justian († 9.4.2011)

Justian († 9.4.2011)

Justian war der zweite Sohn von Tobias Migge. Er verstarb am 9. April 2011 im Alter von elf Jahren und war Zeit seines Lebens schwerstbehindert. Der Vater erzählt in diesem Podcast (Hörsendung) über das Leben und Sterben seines Sohnes, sowie über die Trauerzeit.

Justian

Der Friedhof im Zeitalter digitaler Unsterblichkeit

Der Audio-Podcast von HR2 – Der Tag beschäftigt sich mit aktuellen Entwicklungen auf Friedhöfen und digitalen Gedenkstätten.

Der Friedhof im Zeitalter digitaler Unsterblichkeit

Bereitgestellt durch:

TrauerkulturBlog

Vorschläge für Kondolenztexte (öffnet neues Fenster).
Trauerfloristik online bestellen (öffnet neues Fenster).
Die Finanzierung erfolgt durch Sponsoren, deren Werbung erscheint auf diesen Seiten des Kondolenzbuch-Service, nicht in den Kondolenzbüchern selbst. Danke für die Unterstützung.